Erfolgreiche Rezertifizierung und Einführung der ISO45001

Drei Jahre ist es nun her, dass wir unsere letzte große Rezertifizierung in den Bereichen Qualitäts- (ISO9001), Umweltschutz- (ISO14001) sowie Arbeitsschutzmanagement (OHSAS18001) erfolgreich hinter uns gebracht haben. Ein Highlight der letzten Rezertifizierung war die erfolgreiche Umstellung auf die 2015er Normausgabe. In diesen drei Jahren ist viel bei der EFB GmbH passiert um unser integriertes Managementsystem stetig zu verbessern und dem hohen Qualitätsanspruch unserer Kunden sowie den der Firma EFB auch zukünftig gerecht zu werden.

Anfang März 2019 wurden wir der standardmäßigen Rezertifizierung unterzogen. Als eines der ersten Unternehmen bei unseren Zertifizieren GUTcert, konnten wir die neue Arbeitsschutznorm ISO45001 erfolgreich zertifizieren, was uns natürlich Stolz macht. Sie ist der Nachfolger der alten OHSAS18001, die nun auch bei uns abgelöst wurde. Die anderen Zertifikate im Qualitätsmanagement (ISO9001:2015) und Umweltschutzmanagement (ISO14001:2015) konnten ebenfalls ohne Probleme wieder für drei Jahre verlängert werden.
Wir können so unseren Kunden eine nachhaltige Qualitätssteigerung, Kundenzufriedenheit sowie unser Engagement im Arbeits- und Umweltschutz belegen.

Der Geltungsbereich aller Zertifikate erstreckt sich wie gehabt über unser komplettes Dienstleistungsangebot: „Herstellung, Prüfung und Verkauf von bestückten, gelöteten Leiterplatten, konfektionierten Kabeln, mechanisch bearbeiteten Metallen sowie montierten Kleinstgeräten“.

Wie in den Jahren zuvor, ist es nun unsere Aufgabe das System weiter am Leben zu halten, weiter zu optimieren und zu verbessern.

Wir möchten allen Beteiligten für Ihr Engagement bei der Umsetzung der Rezertifizierung danken!

Haben Sie Fragen? Wir sind für Sie da:

Tel.: (03379) 39520 / 21
Fax: (03379) 39404

E-Mail: efb@efb-blankenfelde.de
Kontakt aufnehmen